Oberschule Wiederitzsch Radioprojekt
Schüler machen Radio Schon mal etwas von einer „Reporterschlaufe“ oder gar von „O-Tönen“ gehört? Nein? Bei einem Besuch des SAEK lassen sich solche Wissenslücken schnell beheben. Einen eigenen kleinen Radiobeitrag produzieren, als Moderator durch die Sendung führen und die Musik dafür auswählen, dies und noch anderes mehr stand auf dem Programm, als die Schüler der Klasse 9a der Oberschule Wiederitzsch am 9. und 10. Mai im Rahmen des Deutschunterrichtes einen Blick hinter die Kulissen eines Radiosenders warfen. Durch die Selbstschaffung eines Mediums Einblick zu gewinnen in den Entstehungsprozess einer Radiosendung und die Schüler aus der Rolle der Konsumenten in die der Produzenten zu versetzen, dies war das Anliegen dieser Projekttage. Am Ende entstanden Beiträge zu den Themenbereichen „Muttertag“, „WGT“, „Der Aufstieg von RB Leipzig“ und „Kindheitstraumberufe“. Diese andere Form des Unterrichtes und der außerschulische Lernort f anden bei allen Schülerinnen und Schülern breite Zustimmung und mit Stolz und Freude lauschten sie ihren Produktionen, die Dank des Teams des SAEK nach 2 Tagen fertiggestellt wurden. Deutschlehrer J. Gericke
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung